News

Dienstag, 24.07.2007 - 01.20 Uhr

Spannende Spiele In Nienburg

Am 21.07.2007 wurde in der TKW-Halle feinster Basketball geboten. Fetter Sound gab der Veranstaltung eine angemessene Untermalung und stimmte nicht nur die Spieler,

sondern auch die zahlreich erschienenen Zuschauer auf das letzte Streetball League Turnier 2007 ein.

(Das nächste Turnier werden dann die Playoffs am 8. September in Berlin sein.)

Insgesamt 12 Teams aus Nienburg und Umgebung nahmen teil. Darunter befand sich eine reine Frauenmannschaft (Bobbys), die rasch mit ihrem guten Basketballspiel die Herzen der Zuschauer eroberte. Auch ein Mixedteam (Chuck Norris) hat sich dem Kampf um den Turniersieg gestellt.

Überraschend schönen schnellen Basketball bot das Team Young is Sexy. Hier wurde neben erfolgreichen Basketball auch für das Auge gespielt. Mit schnellen und klugen Pässen konnten sie sogar im Viertelfinale eines der mitfavorisierten Teams ausschalten: Tripple Threat war neben dem Team Tubesuckaz, um Andreas Rabe, die Turnier Favoriten. Das besagte Viertelfinalspiel ging denkbar knapp mit 15:16 für Young ist sexy aus. Erheblichen Anteil am Ergebnis hatten die unglaublichen Dreier vom Team Young is sexy.


Den ganzen Tag gab es feinsten Streetball und spannende Spiele zu sehen. Vor allem stand für alle Teams der Spaß im Vordergrund, was sich auch schnell auf die Zuschauer übertragen hat.

 

Im Spiel um Platz drei setzte sich das Team Dirty Harry gegen Young is Sexy durch. Lange Zeit sah es so aus als ob Dirty Harry den Sieg sicher nach Hause spielt, bevor Young is sexy am Schluss zu einer Aufholjagd mit vielen Dreiern ansetzte. Das Spiel ging dennoch 13:11 für Dirty Harry aus.
Gewonnen hat das Team Tubesuckaz in einem spannenden Finalspiel gegen die Shemales. Beide Teams schenkten sich nichts und das Spiel wurde erst in den letzten 20 Sekunden entschieden. Mit 8:7 gewannen die Tubesuckaz.
Damit qualifizieren sich Tubesuckarz, Shemales und Dirty Harry für die Playoffs in Berlin, die am 08. September stattfinden.

 

Das Streetball League Team bedankt sich besonders bei Andreas Rabe, ohne den diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.


Des weiteren bedanken wir uns bei unseren Sponsoren: AND1, Caps, Sparkasse Nienburg sowie EA Sports.

 

Die Fotos des Turniers könnt Ihr euch im Media-Bereich ansehen. Im folgenden noch einige Videos.


Spielszenen:
Beatbox und Dunkings:


Die Tabellen des Turniers:

 

 

 


Platz Team Spiele H/A S/N Punkte Körbe
1 TUBESUCKAZ 8 4/4 8/0 24 109/-56
2 Shemales 8 8/0 7/1 22 102/-44
3 Dirty Harry 8 2/6 5/3 18 83/-61
4 Young is Sexy 8 5/3 4/4 16 86/-81
5 Triple Threat 6 3/3 4/2 14 90/-40
6 And1-Mixtape-new-Generation 6 6/0 4/2 14 59/-50
7 Chuck Norris 6 1/5 2/4 10 48/-58
8 Nienburg Warriors 6 2/4 2/4 10 36/-70
9 Unstoppabullz 5 3/2 1/4 7 27/-43
10 Bobbys 5 4/1 1/4 7 24/-53
11 The Destination 5 0/5 0/5 5 19/-70
12 Pa aufs maul? 5 0/5 0/5 5 11/-68

=Playoffplatz




Kommentare

#1 25.07.2007 - 11.09 Uhr  J.W. (Homepage)
Die unteren sind die Shemales!!!
#2 25.07.2007 - 13.09 Uhr  dduffy (Homepage)
Huch, stimmt :-). Korrigiert. Danke für den Hinweis.